Unsere Checkliste für deine Reiseplanung

Du möchtest reisen gehen, aber weißt einfach nicht, wo du mit der Planung anfangen sollst? Wir haben dir hier die optimale Checkliste für deine Reiseplanung aufgeschrieben. Die einzelnen Tabellen kannst du öffnen und schließen.

Mindestens 6 Monate vorher

Reisekasse auffüllen Fange so früh wie möglich an für deine Reise zu sparen. Ein paar Spartipps findest du hier.
Impfungen Mit den Impfungen musst du rechtzeitig anfangen, mache dafür einen Termin beim Tropenarzt. Welche Impfungen wir bekommen haben, kannst du hier nachlesen.
Überblick deiner Verträge Verschaffe dir einen Überblick über die Kündigungsfristen aller Verträge.
(Mietvertrag, Arbeitsvertrag, Handy, Strom & Internet, Versicherungen, Vereine, Abos)
Wohnung und Auto Du möchtest deine Wohnung untervermieten? Je nachdem wo du wohnst, kann es lange dauern, bist du einen Untermieter gefunden hast. (Bei uns waren es fast 3 Monate)
Was es sonst noch für Möglichkeiten gibt, kannst du hier nachlesen.

3-5 Monate vorher

Sprachkenntnisse auffrischen Englisch wirst du wahrscheinlich am meisten benutzen, aber es ist auch schön ein paar Sätze in der Landessprache sprechen zu können.
Reisepass Prüfe unbedingt, wie lange dein Reisepass noch gültig ist und ob genügend freie Seiten vorhanden sind.
Arztbesuche Lass dich vorher einmal durchchecken (Zahnarzt, ggf. Gynäkologe).
Kreditkarten beantragen Es wäre gut, wenn du dir eine Visa und eine Mastercard holst, falls eine von beiden mal nicht angenommen wird. Als VisaCard haben wir uns für die Santander 1Plus VisaCard* entschieden.
Route Auch wenn du vieles spontan machst, grenze ein paar Länder ein und informiere dich über diese z.B. über das auswärtige Amt.
Flug buchen Den ersten Flug buchen bzw. die Preise im Blick behalten.
Job kündigen & Arbeitsamt Vorausgesetzt du hast dich für eine Kündigung entschieden.
Welche alternativen es gibt kannst du hier nachlesen.
Den Weg zum Arbeitsamt haben wir hier beschrieben.
Haushalt ausmisten Das ist ein guter Weg, um seine Reisekasse aufzustocken.
Weitere Tipps haben wir dir hier aufgeschrieben.

1-2 Monate vorher

Auslandskrankenversicherung Für eine Reise unbedingt notwendig! Wir haben die HanseMerkur und die Envivas (nur für Mitglieder der TK). Frag in deiner gesetzlichen Krankenkasse nach, ob du sie kündigen kannst. Wenn nicht beantrage eine Anwartschaft.
Internationale Haftpflichtversicherung Eine Haftpflichtversicherung ist auch wärend der Reise sinnvoll. in unserem Beitrag erfährst du mehr darüber.
Versicherungen und Verträge stilllegen Natürlich nur, wenn es möglich ist. So sparst du dir das Geld für die Reise.
Internationaler Führerschien Wo du einen brauchst und warum erfährst du in unserem Beitrag.
Visum Informiere dich, ob du das Visum schon im Vorraus beantragen musst oder ob es auch während der Reise möglich ist.
Passbilder Bis jetzt haben wir keine gebraucht, aber sie könnten beim Visum beantragen notwendig sein.
Reiseapotheke Informiere dich gut über die Länder die du bereist. Was wir alles in unserer Reiseapotheke haben findest du hier.
Packliste Schreib dir schon einmal eine Packliste. Was wir alles mitgenommen haben, findest du in unserer Packliste.
Vollständige Ausrüstung zulegen Dir fehlt noch etwas? Dann wäre jetzt die Zeit dir alles Nötige zu kaufen. Wenn du alles zusammen hast, kannst du auch schon einmal probepacken.
Post Was machs du mit deiner Post während der Reise? Dazu kannst du unseren Beitrag lesen.
Skype account erstellen Skype ist eine super Möglichkeit mit deinen Liebsten in Kontakt zu bleiben.
Unterkunft buchen Zumindest solltest du die aller erste Unterkunft buchen. Wir haben unsere über Airbnb gebucht. Wenn du dich hier anmeldest, bekommst du 30€ Startguthaben auf deine erste Buchung.

eine Woche vorher

Wohnung und Auto vorbereiten Ausräumen, putzen und Schlüsselübergabe. So langsam wird es ernst.
Kreditkarten aktivieren und Geld drauf laden Informiere dich, ob es notwendig ist deine Kreditkarte zu aktivieren. Zusätzlich haben wir auf unsere Kreditkarten Geld überwiesen, damit wir nicht ausversehen Sollzinsen zahlen müssen.
Abschiedsparty schmeißen Der Abschied fällt immer schwer, aber irgendwann muss man es halt machen...
Adressen notieren Von Freunden und Familie, damit du immer fleißig Postkarten schicken kannst.
Generall Vollmacht Du weißt ja nie, was passiert. Es ist immer gut eine Person zu haben, die dich Zuhause vertreten kann.
Dokumente einscannen Falls dir etwas während der Reise abhanden kommt. Hier kannst du nachlesen, wie wir es gemacht haben.
Notfallnummern notieren Von deiner Auslandskrankenverischerung, Kreditkarte, Haftpflichtversicherung,...
Vom Arbeitsamt abmelden Falls das für dich noch nicht erledigt wurde. Alle Schritte beim Arbeitsamt findet du hier.
Letzte Erledigungen Dir fehlt immer noch etwas? Dann geh noch schnell einkaufen und alles erledigen!
Endgültig packen Nun ist die Zeit gekommen, um deine Sachen endgültig zu packen!
Ruhig bleiben und die Vorfreude genießen!! Okay, jetzt sind es nur noch ein paar Tage oder Stunden... Alles wird gut! Genieße einfach die Vorfreude!!